Fußballturnier

Zweimal durfte uns unsere Schulmannschaft heuer auf Landkreisebene vertreten.

Die Vorrunde fand in Hausen statt. Gegen die GS Weilersbach, einem sehr unbequemen Gegner, der immer wieder gefährlich vor unserem Tor aufkreuzte, gelang ein 2:2. Das war schon eine kleine Sensation, denn zur Pause lag man 0:2 zurück. Doch die "Pausenpredigt" unserers Betreuers, Herrn Schirmer, zeigte Wirkung und Paul konnte mit 2 Treffern den Ausgleich erzielen. Er hatte sogar noch Pech mit einem Lattenkracher, der beinahe noch den Sieg gebracht hätte.  

Spiel 2, mit der GS Heroldsbach als Gegner, war von Anfang an eine klare Sache. Unsere Mannschaft spielte konzentriert und einsatzfreudig und ließ kaum gegnerische Torchancen zu. Je 2 Tore in den Halbzeiten führten zu einem klaren 4:0 Sieg.

Unser letzter Gegner, die Martin-GS Forchheim, war ein  "schwerer Brocken". Alle Spieler zeigten großen Einsatzwillen gegen den körperlich überlegenen Gegner. Die Mannschaft kämpfte tapfer und Nico gelang mit einer feinen Einzelleistung der verdiente 1:1 Ausgleich, der uns den zweiten Platz in der Gruppe und die Teilnahme an der Finalrunde in Eggolsheim bescherte.

Auch nach Eggolsheim begleitete uns wieder Herr Schirmer und wir erkämpften uns den 4. Platz auf Landkreisebene.

Herzlichen Dank an Herrn Schirmer, der für 2 Tage wieder in die Schule zurückkehrte und uns bravurös coachte!

 

 

Zum Seitenanfang